Führungsgruppe der Feuerwehr Rheinau

  

Seit dem Jahr 2005 gibt es in der Feuerwehr Rheinau eine sogenannte Führungsgruppe, die in Großschadenslagen aktiviert wird.

Seit dem Jahr 2014 treffen sich Führungskräfte der Feuerwehr Achern, Renchen und Rheinau um in regelmäßigen Abständen verschiedene Szenarien zu erstellen und in Form von  Planspielen abzuarbeiten.

 

 

 

Die Führungsgruppe besteht momentan aus sechs Mitgliedern der Feuerwehr,

die alle gleichzeitig Führungspositionen innerhalb der Feuerwehr Rheinau besetzen.

Neben Besprechungen und Begehungen bei verschiedenen Objekten,

werden auch Proben aus- und abgearbeitet, damit die Führungsgruppe im Ernstfall agieren kann.

 

 

Zur Unterstützung der Führungskräfte und des Einsatzleiters wurde im Jahr 2014 ein Tablet der Fa. Roda-Computer aus Lichtenau-Scherzheim beschafft.

Mit diesem Tablet mit Militärstandard ist es möglich auf verschiedene Datenbanken, Alarm- bzw. Feuerwehrpläne, Hydrantenplänen, Gefahrgutlisten und die im Jahr 2012 beschaffte Software MP-Feuer in Echtzeit zuzugreifen.

 

 

 

Im unteren Bereich sehen Sie Bilder von einer Übung mit verschiedenen Hilfsorganisationen. 

Hier waren neben der Feuerwehr Rheinau, die Feuerwehr Achern,

die Feuerwehr Kehl, die benachbarte Feuerwehr aus Gambsheim im Elsass,

das THW aus Achern und Kehl (Taucher), sowie das Rote Kreuz vor Ort.