Drucken

 

 

Wie setze ich einen Notruf richtig ab ?

 

Immer wieder werden Notrufe nicht richtig oder nur unvollständig abgesetzt.

Dadurch können wichtige lebensrettende Minuten verloren gehen.

 

 

Fünf wichtige W für den Notruf

Wer?

Nennen Sie Ihren Namen und eine Rückrufnummer für eventuelle Rückfragen. Bewahren Sie Ruhe..

Wo?

Geben Sie Ortsangaben mit Ort, Stadtteil, Straße und Hausnummer, sowie eine genaue Ortsbeschreibung an.

 

Je präziser die Ortsangabe ist, um so weniger Zeit verbringen die Einsatzkräfte mit der Suche nach dem Einsatzort.

 

 Bei Verkehrsunfällen sollten Sie immer die Bezeichnung der Straße, z.B. L87 zwischen Maiwaldkreuzung und Freistett…

Was?

Was ist geschehen??

Beschreiben Sie kurz ob es ein Autounfall, ein Sturz oder sonstiges war…

Wieviel ?

Gibt es Verletzte, wie schwer sind deren Verletzungen und wo befinden sich diese .. 

Warten !

Warten Sie auf Fragen oder Anweisungen der Notrufannahme.

 

Häufig werden Angaben nur unvollständig gemacht und müssen erfragt werden. Legen Sie auf keinem Fall auf – Die Leitstelle informiert Sie, wenn Sie auflegen können !!

 

Telefonnummern bei Notrufen sind folgende:

Feuerwehr / Rettungsdienst        112

Polizei  (auch über Handy)           110

 

Sämtliche Nummern sind über Handy,

ohne Vorwahl zu wählen.

Kategorie: Notruf